6. Nutze das Unterbewusstsein

Der größte Teil des menschlichen Gehirns ist dein Unterbewusstsein. Dies ist notwendig, damit viele deiner Prozesse automatisch ablaufen. Sei dir dessen bewusst, dass vieles von dir über Glaubenssätze im Unterbewusstsein gesteuert wird.

 

Wenn du deine ganz persönlichen Mechanismen erkannt hast, kannst du überlegen, ob diese für dein Unternehmensziel hilfreich oder eher hinderlich sind. Du hast es dann in der Hand, deinem Unterbewusstsein neue Glaubenssätze vorzugeben. Dies kann durch Sätze, aber auch durch Bilder oder Musik erfolgen.

 

Du wirst erstaunt sein, wie viel positive Veränderung dann in dein Leben tritt.